Deprecated: Function create_function() is deprecated in /mnt/web116/b3/74/51909274/htdocs/verscrappt/wp-content/plugins/related-posts-by-zemanta/init.php on line 183 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /mnt/web116/b3/74/51909274/htdocs/verscrappt/wp-content/plugins/related-posts-by-zemanta/recommendations.php on line 247

Heute wünsche ich allen Müttern alles Liebe zum Muttertag. Langsam erahne ich, was es bedeutet eine Mutter zu sein, mit zwei kleinen Mädels wird es von Tag zu Tag spannender, wenn ihr versteht was ich meine…

Hocker-Ottoman-DDR-Puppenmöbel-Puppenstube-Puppenhaus-Puppenvilla-modernisiert-erneuert-neuer-Bezug-Überzug-modern-Zickzack-chevron-vorher-nachher

Deswegen gibt es heute nur etwas Kleines für das Puppenhaus, und zwar eine einfache Möglichkeit, einen alten DDR-Puppenhocker neu zu beziehen. Das alte Fell war wirklich unansehnlich und sehr verschmutzt und staubig, deswegen bot es sich an, die Sitzfläche mit Stoff neu zu beziehen.

Hocker-Ottoman-DDR-Puppenmöbel-Puppenstube-Puppenhaus-Puppenvilla-modernisiert-erneuert-neuer-Bezug-Überzug-modern-Zickzack-chevron-how-to-tutorial-bild

Hier meine Vorgehensweise in einem Tutorial zusammengefasst: man benötigt ein Wattepad, etwas Rest-Stoff, den man einmal kreisförmig mit ca. 1cm Zugabe im Durchmesser der Sitzfläche zuschneidet und ein rechteckiges Stück Stoff, das etwa 1cm mehr Umfang hat als der Hocker und ca. doppelt so breit ist wie die Höhe der Sitzfläche, damit man die Seiten noch umlegen kann. Dazu noch etwas Flüssigkleber und es kann losgehen.

Zuerst entfernt man das Fell und die alte Kleberschicht mit einem Schaber oder vorsichtig mit einem Messer. Wenn alles frei ist, schneidet man das Wattepad einen Tick kleiner als die Sitzfläche zu und legt es als Polsterung darauf. Das rechteckige Stück Stoff bekommt einen Saum, den ich hier nicht genäht sondern geklebt habe (mit doppelseitigem Klebeband).

Hocker-Ottoman-DDR-Puppenmöbel-Puppenstube-Puppenhaus-Puppenvilla-modernisiert-erneuert-neuer-Bezug-Überzug-modern-Zickzack-chevron-fertig

Das kreisförmige Stück Stoff wird nun zuerst ringsum am Umfang des Hockers angeklebt. Dabei darauf achten, dass das Wattepad immer mittig auf der Sitzfläche liegenbleibt und den Stoff alle paar Millimeter in Falten legen. Zuletzt das gesäumte Band mit Flüssigkleber am Umfang des Hockers kleben. Fertig ist der neue Hockerbezug! Viel Freude damit!