Deprecated: Function create_function() is deprecated in /mnt/web521/b3/74/51909274/htdocs/verscrappt/wp-content/plugins/related-posts-by-zemanta/init.php on line 183 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /mnt/web521/b3/74/51909274/htdocs/verscrappt/wp-content/plugins/related-posts-by-zemanta/recommendations.php on line 247

Heute zeige ich euch nun, wie man aus einer Gipsbinden-geprägten Oberfläche wunderschön glatte und glänzende Rundungen zaubern kann. Man nehme dazu den vorher ausgebesserten Gipsabdruck deines Babybauches, etwas Leichtstrukturpaste und Schleifpapier in unterschiedlichen Körnungen von mittel bis sehr fein.

Babybauch-Baby-Bauch-Gipsabdruck-Gips-Abdruck-bearbeitet-Leichtstrukturpaste-auftragen

Zuerst wird der Gipsabdruck außen (bei Bedarf auch innen zum Stabilisieren) dick (!) mit Leichtstrukturpaste bestrichen, ich hab hier meine Finger dazu genommen…

Babybauch-Baby-Bauch-Gipsabdruck-Gips-Abdruck-unbearbeitet-außen2

Dann sieht das Ganze so aus und sollte gut trocknen gelassen werden, mindestens über Nacht und am Besten in einem warmen Raum. Wenn alles trocken ist, kann der nächste Schritt beginnen: das Schleifen.

Babybauch-Baby-Bauch-Gipsabdruck-Gips-Abdruck-bearbeitet-Schleifen1

Hier seht ihr mal den unterschied zwischen einem gerade dick mit Leichtstrukturpaste eingeriebenen und getrockneten Bauch (links) und dem anderen, schon geschliffenen Bauch (rechts). Leider musste ich feststellen, dass zu wenig Paste auf dem Bauch (den rechten hatte ich nur dünn eingerieben), beim Schleifen zu Problemen führt:

Babybauch-Baby-Bauch-Gipsabdruck-Gips-Abdruck-bearbeitet-Vergleich-geschliffen-Oberflächenbehandlung

Es entstehen an exponierten Stellen solche „Flicken“, bei denen man mit dem Schleifpapier schon auf der darunter befindlichen Gipsbinde schleift. Das sollte natürlich vermieden werden, also noch eine dicke Schicht Paste darauf verteilen um mehr Material zum Schleifen zu haben.

Babybauch-Baby-Bauch-Gipsabdruck-Gips-Abdruck-bearbeitet-Fehler-beim-Schleifen

Wenn dann alles mit einem feinen Schleifpapier gut und zu deiner Zufriedenheit bearbeitet ist, dann sollte das Ganze nach der Behandlung mit einem Malgrund so aussehen:

Babybauch-Baby-Bauch-Gipsabdruck-Gips-Abdruck-bearbeitet-nach-dem-Schleifen

Ich habe das Ganze hier vor dem Trocknen fotografiert, weil ich den Glanz so mochte. Wer hier aber sein Werk schon beenden möchte, der kann die Oberfläche noch mit etwas Glanzlack verfeinern und sich freuen.

Babybauch-Baby-Bauch-Gipsabdruck-Gips-Abdruck-bearbeitet-nach-dem-Schleifen-Detail

Ich aber habe mit meinen zwei Bäuchen noch einiges vor… Nur leider sehr wenig Zeit meine Vorstellungen umzusetzen 🙂 LG Anja