Deprecated: Function create_function() is deprecated in /mnt/web116/b3/74/51909274/htdocs/verscrappt/wp-content/plugins/related-posts-by-zemanta/init.php on line 183 Deprecated: Function create_function() is deprecated in /mnt/web116/b3/74/51909274/htdocs/verscrappt/wp-content/plugins/related-posts-by-zemanta/recommendations.php on line 247

Die Vorlage für diesen wunderschönen Mini-Adventskalender habe ich aus einem Bastelbuch entnommen. Etwas abgewandelt habe ich dann natürlich meine eigene Note dazugegeben und entstanden ist ein kleines Schätzchen.

Adventskalender1 zu

24 kleine Streichholzschachteln wurden an der Stirnseite mit einem Rest Scrappapier beklebt und zur Vorbereitung auf die Eyelets und Brads mit meinem Lieblingswerkzeug gelocht. Als Knauf zum Aufziehen der „Türchen“ dient hier eine KOmbination aus einem falsch herum gesetzten Eyelet, das den Abstand bis zum daraufsitzenden Brad etwas vergrößert, damit man auch was zu greifen hat. Immer im Dreierpack wurden dann die Streichholzschachteln gestapelt und miteinander verklebt. Dafür eignet sich am besten einfaches Klebeband.

Adventskalender1 auf

Die acht Dreierpacks wurden dann wie im Bild angeordnet, ebenfalls miteinander verklebt und an allen vier Seiten mit andersfarbigem Scrappapier-Rest beklebt. Oben und unten wird ein etwas größeres Stück Papier benötigt, als die Grundfläche der Streichholzschachteln ist. Dies ergibt zusammen mit den Holzperlen als Füße ein schrankähnliches Aussehen.

Adventskalender1 breit

Zum Verzieren der Oberfläche habe ich ein paar Schmucksternchen in rot und orange und zwei verschiedenen Größen aufgeklebt. Die Adventskalendertage wurden einfach mit einem weißen Buntstift auf schwarzen, dicken Fotokarton geschrieben. Dabei ergibt die weiße Schrift auf dem schwarzen Untergrund einen schönen Tafellook.